Neuigkeiten
 

Hallo und herzlich willkommen auf der Homepage der Schützengilde Ditzingen

 

Die SGi Ditzingen besteht seit 1956 und bietet Laufgebundenen Schießsport sowie Bogenschießen an. Seit dem Bau des Vereinsheimes, welches unter anderem auch für unseren Pächter Da Michele eine ideale Lokalität darstellt, hat das Schießen einen festen Standpunkt im Glemstal. Der Bogenplatz, welcher von der Höfinger Straße aus weithin zu sehen ist hat schon so manchen Spaziergänger zum Verweilen und Staunen bewegt.

 

Für weitere Informationen, siehe Der Verein

 

Interesse am Bogenschießen? Bogenabteilung

 

Aufnahme in einen Schnupperkurs derzeit nicht möglich

Leider haben wir keine freien Plätze mehr und bitten um Euer Verständnis.

Neuigkeiten

empty placeholder

Aufstieg verpasst

Unsere 2. Mannschaft hat beim Relegationswettkampf in Schliengen den Aufstieg in die Regionalliga Südwest nicht geschafft.

Sie schießen auch in der kommenden Saison in der Württembergliga.

Einen Bericht gibt es im Flitzebogen.


Schliengen, Schliengen, wir fahren nach Schliengen

Schliengen, Schliengen, wir fahren nach Schliengen

Unsere 2. Mannschaft mit Benjamin Tumback, Peer Schmiedgen, Christian Wegend und Marcel Winkelmann hat es geschafft! Als einer der drei besten Zweitplatzierten nehmen sie am Aufstiegswettkampf zur Regionalliga Südwest teil.

Einen Bericht gibt es im Flitzebogen.


Am Ende Tabellenplatz 5

Am Ende Tabellenplatz 5

Die erste Mannschaft der Schützengilde Ditzingen beendet die Saison 23/24 in der 2. Bundesliga Süd auf dem 5. Tabellenplatz. Meister wurde erwartungsgemäß die FSG Tacherting 2. Den Aufstieg in die 1. Bundesliga schaffte der KKS Reihen und der TSV Natternberg. Absteigen müssen die SGI Welzheim 2 und der BSC Geislingen. Ob unserer 2. Mannschaft (Württembergliga) an der Relegation zur Regionalliga teilnehmen kann, entscheidet sich in den nächsten Tagen.

Einen Bericht gibt es im Flitzebogen


Meister der Württembergliga Compound

Meister der Württembergliga Compound

Die Compoundmannschaft der Schützengilde Ditzingen wurde, mit nur einer Niederlage und 14 Punkten Vorsprung, überlegener Meister in der Württembergliga.

Auch mit dem Recurvebogen waren die Ditzinger Bogenschützen im Einsatz. In der Landesoberliga belegten unsere Youngsters den dritten Tabellenplatz. Unsere zweite Mannschaft wurde Vizemeister in der Württembergliga.

Herzlichen Glückwunsch

Einen Bericht gibt es im Flitzebogen


Matchday am 28. Januar in Welzheim

Matchday am 28. Januar in Welzheim

In Welzheim fanden die finalen Wettkämpfe der Landesliga A und der Landesliga B statt.

Ohne ihre Nachwuchstalente Ömer Cubikci und Tim Rauer hatte die Landesliga B Mannschaft einen schweren Stand. Matthias Berg, Alexander Rall und Jörg Tannenberg machten ihre Sache gut und belegten in der Abschlusstabelle Platz 6.

Unsere Damenmannschaft, mit Finja Riethmüller, Vanessa Duc, Nadine Brod und Dorle Schmiedgen, zeigte am zweiten Wettkampftag der Landesliga A einen guten Wettkampf. Am Ende waren es drei Siege und ein Unentschieden bei drei Niederlagen.

Einen Bericht gibt es im Flitzebogen.


Heimspiel in der Glemsaue

Heimspiel in der Glemsaue

Unsere Youngster Jakob Thiele (Schüler B) und Luis Schäuffele (Schüler A) gewannen bei den Württembergischen Meisterschaften die Goldmedaille. Michael Kohl wurde, bei seinem Debüt bei den Compound Master, ebenfalls Württembergischer Meister. Zudem gab es noch drei Einzel- und fünf Mannschaftsmedaillen für die Schützengilde.

Einen ausführlichen Bericht gibt es im Flitzebogen.


empty placeholder

Landesmeisterschaft

414 Bogenschützen haben sich für die Landesmeisterschaft qualifiziert.

Die Landesmeisterschaft wird am 20. und 21. Januar 2024 in der Sporthalle Glemsaue ausgetragen.

Wir wünschen allen Schützen eine gute Anreise und natürlich

"ALLE INS GOLD"


PARA - Landesmeisterschaft

PARA - Landesmeisterschaft

Die ersten Landesmeister stehen fest

In Macholtheim fand am 6. Januar 2024 die Landesmeisterschaft der Para-Bogensportler statt. Uwe Härter und Jörg Tannenberg starteten für den VFL Sindelfingen, der eine Behinderten- und Rehasportabteilung hat. Leider (oder Gott sei Dank) gibt es im Moment in der Sparte Bogensport beim VFL Sindelfingen nur zwei aktive Bogenschützen: Uwe und Jörg. Wobei es in den vergangenen Wochen eher eine Ein-Mann-Show war, da Jörg Ellenbogenprobleme plagten. Am vergangenen Samstag standen aber beide an der Schießlinie und konnten in ihrer jeweiligen Klasse den Landesmeistertitel in der Halle gewinnen. Uwe erzielte 561 Ringe und war mit seiner Ringzahl sehr zufrieden. Aufgrund seines Trainingsrückstands war Jörg mit seinen 439 Ringen zufrieden.

Die Schützengilde gratuliert beiden recht herzlich zu ihrem Erfolg!